SOJA


Sozialraumorientierte Jugendarbeit

Die sozialräumliche Jugendarbeit setzt auf Stadtteilorientierung und Mobilität als wesentliches Grundelement. Sie bemüht sich um den Erhalt und den Ausbau sozialer Lebensräume und versteht sich als Lobby für Jugendliche und ihre Interessen in der Stadt. Durch das Aufsuchen der Jugendlichen auf öffentlichen Plätzen wird der Austausch zwischen den Generationen gefördert und das friedliche Zusammenleben gefördert.

// regelmässige Rundgänge im Stadtgebiet

// Brennpunktarbeit und Konfliktmanagement

// Schaffung alternativer Raumangebote

// Durchführung Midnight Sports

// Koordination Sport am Sonntag

Info-Link zum Thema:

Sozialraumorientierung in der offenen Kinder und Jugendarbeit

Für Fragen rund um die sozialraumorientierte Jugendarbeit können Sie sich an Raphael Gnägi wenden. Er ist regelmässig, mit einem weiteren Teammitglied, im öffentlichen Raum von Amriswil anzutreffen und steht so der Bevölkerung mit Rat und Tat zur Verfügung.


Ansprechperson

raphael.gnaegi@yoyoamriswil.ch
079 439 43 07 (Di-Fr)

Bei Anliegen um die SOJA, Midnight Sports oder Sport am Sonntag, können Sie sich direkt an Raphael Gnägi wenden.